Schlag auf Schlag III: Wahlkampf-Basics

Vor zwei Wochen habe ich von meiner Begegnung mit dem Chef der Baggerstadt am Greminer See berichtet. Seitdem ging es Schlag auf Schlag. Mit der gleichnamigen Mini-Serie berichte ich aus meinem Wahlkampf um das Landratsamt im Telegrammstil:

Allianzen bilden

Die Gespräche mit dem Kreisverband von DIE LINKE haben Anfang des Jahres begonnen und im Kern waren wir schnell einig. Mit einem gemeinsamen Kandidaten können wir erfolgreich um die Nachfolge des scheidenden Landrates kämpfen. Vor der Nominierung als gemeinsamer Kandidat am 6. Mai stelle ich mich der Partei vor: Linksfraktion in Jessen, Linksjugend, Kreisverband. Wir suchen nach gemeinsamen Themen und finden sie: Jugend, Bildung und Innovation, Partizipation und Investition in die Zukunft. Am Ende wählen mich 97% der Wahlberechtigten. Herzlichen Dank für die Unterstützung, die mir Rückenwind im Rennen um das Landratsamt gibt!

Auch die Gespräche mit dem Kreisverband der GRÜNEN verlaufen von Anfang an konstruktiv. Hier kommt es zwar zu keiner offiziellen Aufstellung mehr – aber die Unterstützung steht. Auch hier: herzlichen Dank!

Plakate hängen, Flyer verteilen

Plakate zu hängen ist eine tolle Gelegenheit, auch die kleinste Ortschaft im Kreis kennen zu lernen. Ich habe das genutzt. Vor allem danke ich den Landtagskandidaten und ihren Teams für die Unterstützung beim Plakatieren. Wenn irgendwo ein Plakat unten hängt oder eins fehlt – gern hier Bescheid sagen.

Auch das Verteilen der Flyer ist eine Mammutaufgabe. Viel machen die SPD-Mitglieder sowie Freunde und Familie. Einen Teil lassen wir auch über die Zeitung verteilen. Um einen Flyer in jeden Briefkasten der 44 Jessener Ortschaften zu bringen, bedurfte es aber erstmal einer Tour ins Verteilzentrum nach Halle. Ich hoffe, Sie finden in den Flyern eine gute Grundlage für Ihre Wahlentscheidung!

Anzeigen schalten, Videos drehen

Bevor ich Sie in einer Anzeige um Ihr Vertrauen bitten kann, ist Einiges zu klären. Layout, Veröffentlichungstermin, Preise klären, Geld besorgen. Das haben wir geschafft und ich bewerbe mich bei Ihnen darum, „Ihr neuer Landrat für neuen Schwung“ sein zu dürfen. Wenn Sie hier auf dieser Website gelandet sind, ist das erste Ziel schon erreicht: sie finden alles, um eine informierte Wahl treffen zu können.

Gern stelle ich mich Ihnen auch im Video vor. Neben dem Vorstellungsvideo und dem neuen Video zu meinen Zielen als Landrat hat auch das Regionalfernsehen rbw Videos von den Kandidierenden gedreht. Schauen sie gern mal rein. ich freue mich auf Ihr Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.